Auszeichnung „Radroute des Jahres“

Auszeichnung „Radroute des Jahres“
Preisübergabe_bei_Fiets_en_Wandelbeurs_Amsterdam_31.01.2015(c)Eric_van_den_Boom

Der Alpe Adria Radweg wurde am 31. Jänner 2015 auf der Messe „Fiets en Wandelbeurs“ in Amsterdam als Radroute des Jahres ausgezeichnet.

„Radroute des Jahres“ ist eine Initiative von „Fiets en Wandelbeurs“ und wird jedes Jahr an die Organisatoren von erfolgreichen internationalen und vor allem grenzüberschreitenden Radwegen vergeben. Der Alpe Adria Radweg war gemeinsam mit der Tour de Manche (Frankreich/England) für diesen Preis nominiert worden.

Im Bild überreichen Robertien Bazen und Bert Sitters von der Jury „Radroute des Jahres“ den Preis an Paco Wrolich/Kärnten Werbung und Georg Schrofner/SalzburgerLand Tourismus.

Foto: © Eric van den Boom