Im Verlag Esterbauer (bikeline) ist kürzlich bereits die 7. Auflage des Führers zum Alpe Adria Radweg erschienen. Alle Informationen wurden entsprechend aktualisiert. Alpe Adria Radweg, Von Salzburg an die Adria. Ein original bikeline-Radtourenbuch. 132 Seiten, Karten 1:50.000, genaue Routenbeschre…
Weiter lesen

Beim „Salzburger Rennradverleih“ können auch Rennräder ausgeliehen werden – inklusive Vollausstattung der Räder mit Gepäckstaschen, Licht und individuellem Setup. Lieferung der Räder direkt in das Hotel in Salzburg. Briefing der Route mit Tipps und Vorschlägen. Eine Rückgabe der Räder in Grado ist …
Weiter lesen

Entdecken Sie den ALPE ADRIA Radweg von Grado nach Salzburg in 4 Tagesetappen von 100 bis 120 km pro Tag,  in Begleitung des Rad-Weltmeisters Maurizio Fondriest. Herr Fondriest führt Sie auf eine herrliche Tour durch bezaubernde Landschaften,  kristallklare Seen und köstliche Aromen. Start: 31. A…
Weiter lesen

Im Hauptabendprogramm des WDR vom Sonntag, 19. Mai 2019 begleiteten wir Reporter Marco Schreyl auf dem Alpe Adria Radweg von Salzburg bis nach Grado an die italienische Mittelmeerküste: eine Woche, 420 Kilometer, 2.400 Höhenmeter. WUNDERSCHÖN! MIT DEM E-BIKE DURCH DIE ALPEN Sonntag, 19. Mai 2019 20…
Weiter lesen

Salzburg – Grado: Kärnten Radreisen: Direktlink zum Angebot Hagleitner Touristik: Direktlink zum Angebot Oberkofler Touristik: Direktlink zum Angebot Funactive Tours: Direktlink zum Angebot Grado –  Salzburg: Consorzio Tarvisiano: Angebot Tarvis – Grado: Consorzio Tarvisiano: Angebot Salzburg – Vi…
Weiter lesen

Aufgrund der vielen Anfragen für eine rennradtaugliche Strecke wurde eine Route ausgearbeitet, die alle nicht asphaltierten Streckenteile des Alpe Adria Radweges ausspart. Hier muss auf die nächstliegende (Haupt-)Straße ausgewichen werden, das betrifft aber nur rund 20 Prozent der Strecke. 80 Proze…
Weiter lesen

Die Zielgerade führte direkt ins Schloss Mirabell: Die 20-köpfige Radlergruppe aus Grado wurde heute Donnerstag, 12. April 2018, von Salzburgs Stadtoberhaupt Dipl.-Ing. Harry Preuner im Marmorsaal empfangen. Die TeilnehmerInnen waren am Samstag, den 7. April in Grado gestartet. Bei der Begrüßung ve…
Weiter lesen


Eröffnung der Strecke Resiutta – Moggio Udinese vom Ciclovia Alpe Adria Radweg am 28.05.2017. zum Programm
Weiter lesen

Der Ciclovia Alpe Adria Radweg hat bei der Cosmo Bike Show von Verona den Italian Green Road Award 2016 gewonnen. Unser Engagement für das Wachstum des nachhaltigen Tourismus wurde mit dem Oscar des Radtourismus prämiert.
Weiter lesen

Ortschaften: Tarvis; Venzone; Gemona del Friuli; UDINE; Grado; Cormons; Cordenons. Typ: Ausflug; Stadtführung; Kulturförderung Datum: vom 29. bis 31. Mai und vom 4. bis 5. Juni 2015 Empfohlen: allen Beschreibung Der “Giro d’Italia in 80 Buchhandlungen” startet auf dem Fahrrad entlang dem Alpe Adr…
Weiter lesen

Der im Mai 2015 eröffnete neue Radweg von Venzone nach Gemona verläuft zumeist westlich der SS 13 und ist gut ausgeschildert. Dieser Abschnitt bietet sich als Alternative an, wenn man die Ortschaft Gemona besichtigen bzw. den dortigen Bahnhof erreichen will. Im Tourenguide https://www.alpe-adria-ra…
Weiter lesen

Der Alpe Adria Radweg wurde am 31. Jänner 2015 auf der Messe „Fiets en Wandelbeurs“ in Amsterdam als Radroute des Jahres ausgezeichnet. „Radroute des Jahres“ ist eine Initiative von „Fiets en Wandelbeurs“ und wird jedes Jahr an die Organisatoren von erfolgreichen internationalen und vor allem gre…
Weiter lesen

  Das Projekt “CAAR” lädt am Sonntag, 8. Juni zu seiner Abschlussveranstaltung unter dem Motto “ALLE mit dem RAD auf dem ALPEADRIA-RADWEG” nach Grado ein. Die Radtour beginnt um 9 Uhr. Anmeldungen mit Angabe von Name, E-Mail, Telefonnummer (vorzugsweise Mobiltelefon) u…
Weiter lesen

Kärnten Radreisen: Paketangebot Salzburg – Grado Auf ihrem Weg durch die Alpen bis an die Adria radeln Sie in zwei Ländern und in Regionen, die vielfältiger nicht sein können. Genießen Sie auf Ihrer Reise die wunderbaren Landschaften – von der Kulturstadt Salzburg geht es vorbei an Gletschern, an d…
Weiter lesen